Die Winterhärtezonen verschieben sich!

Der Deutsche Wetterdienst hat seit seiner Online-Veröffentlichung des Klimaatlases auch eine Karte für die Winterhärtezonen für Deutschland veröffentlicht.
Die Klimamittelwerte von 1961-1990 gelten als Basis und die Abweichungen sind seit 2000 abrufbar.

Hier kann man sich die Karten ansehen: www.dwd.de/DE/klimaumwelt/klimaatlas/klimaatlas_node.html

statt „Allgemein“ wählen Sie „Forstwirtschaft“
bei Element/Größe stellen Sie „Winterhärtezonen“ ein und daneben wählen Sie das Jahr z.B. „2017“