Rosenneuheitenwettbewerb in Baden-Baden

Bereits zum 67. Mal findet der Internationale Rosenneuheitenwettbwerb, der vom Gartenamt der Stadt Baden-Baden auf dem Beutig veranstaltet wird statt. 

Seit der Gründung 1952 bis heute kommen Jahr für Jahr Experten aus ganz Europa (und darüber hinaus) um die schönsten und besten der neuen Rosenzüchtungen zu prämieren. 

Dieses Jahr stellen 35 Rosenzüchter aus 13 Ländern ihre 144 Neuzüchtungen vor. Der wichtigste Preis ist der Ehrenpreis "Goldene Rose von Baden-Baden", der als bedeutendster Preis für eine Rosenneuheit in Europa gilt.

Auch wir Rosenfreunde vergeben einen Ehrenpreis für eine Rosenneuheit. Wir werden natürlich darüber berichten. 

Bitte beachten Sie, dass wegen der Bewertungsgänge des Internationalen Preisgerichtes der Beutig am Dienstag, den 18. Juni, vormittags bis gegen 15:00 Uhr geschlossen ist.