Rosenmärchen

Norbert Staack
Königsfurt-Urania-Verlag,
Krummwisch, 2016
ISBN 978-3-86826-067-0
6,99 €

Der Herausgeber der „Rosenmärchen“ ist leidenschaftlicher Sammler von Rosenmärchen und Sagen. So entstand sein erstes Buch „Sagen-Touren rund um Schleswig“. Diesem folgte schließlich das zweite Buch „Märchenland Schleswig-Holstein“. Norbert Staack hat für sein nunmehr drittes Buch nicht nur die klassischen Rosenmärchen berücksichtigt, sondern auch die Kunstmärchen der Romantik und zwar bis in die heutige Zeit.

In der Sammlung befinden sich u.a. Märchen von Ch. Perrault, den Brüdern Grimm, L. Bechstein, H. C. Andersen, O. Wilde, Novalis und C. Brentano. Diese wurden sprachlich und orthographisch moderat an die neue deutsche Rechtschreibung angepasst. Die vorliegende Rosenmärchensammlung ist spannend und abwechslungsreich, da man immer wieder neue Varianten von z.B. „Die Schöne und das Biest“ entdecken kann. Das empfehlenswerte Märchenbuch ist darüber hinaus ideal zum Erzählen und Vorlesen.

Peter Pfliegensdörfer