Bücher, Bücher, Bücher

Der Büchermarkt ist groß und immer wieder erscheinen neue Bücher, Zeitungen und Kataloge. 

Peter Pfliegensdörfer fasst zusammen, was aktuell gerade erschienen und lesenswert ist.

Gemeinsam geben wir Ihnen auch Empfehlungen von Büchern, die zu lesen sich lohnen, gerne auch aus dem Antiquariat um die Ecke. 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Neu erschienen:

Den alten Inseldörfern von Föhr verleihen die niedrigen, mit Rosen bewachsenen Häuser ihren besonderen Charme. Kletterrosen umkränzen Türen und Fenster oder legen sich auf die Dächer. Herzstück des vorliegenden Hefts 29 der Schriftenreihe des Dr.Carl-Häberlin-Frisen-Museums in Wyk sind die Rosen des Catharinen-Rosengartens. In dem Taschenbuch werden die dort gepflanzten Rosen ausführlich beschrieben. Hierbei handelt es sich vorwiegend um Wildrosen und Wildrosen- Hybriden sowie um Historische Rosen. Die Blütenporträts wurden von Astrid Veerbeck-Jensen fotografiert. Hilfreich ist dabei auch das Standort- und Bestandsverzeichnis. Vorangestellt hat die Autorin eine kleine Rosenkunde und eine Abhandlung zur Kulturgeschichte der Rosen. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit den Rosenvorkommen auf der ganzen Insel. Dabei wird auch auf die Klimabedingungen und Geschichtliches eingegangen. Ein Glossar sowie ein Literaturverzeichnis ergänzen die vielen Informationen über die Rosen auf der Insel Föhr. Die vorliegende Rosenschrift ist nicht nur für die rosenliebenden Inselbesucher und Inselbewohner sondern auch für die Rosenfreunde, die sich für regionale Rosengeschichte sowie Alte Rosen interessiert zeigen, eine Bereicherung.

Rosenschätze auf der Insel Föhr
Inke Lucht
Husum Druck-und Verlagsgesellschaft, Husum, 2018, ISBN 978-3-89876-946-4, Preis: 12,95 €

Woher wissen Wurzeln, wo unten ist?

Wie leiten Pflanzen Wasser von den Wurzeln in die Blätter? Woher wissen Pflanzen, wann sie im Frühling austreiben sollen? Wie wehren sich Pflanzen selbst gegen Blattläuse? Der in der westfälischen Kleinstadt Harsewinkel aufgewachsene Autor hat in dem vorliegenden Buch kurzweilig und unterhaltsam Antworten auf das gegeben, was viele Gartenbesitzer schon lange einmal wissen wollten. Dabei konnte er auf das umfangreiche Wissen aus seiner eigenen Gartenpraxis zurückgreifen. Die prachtvollen historischen Pflanzenabbildungen stammen aus den Beständen der Württembergischen Landesbibliothek in Stuttgart. Bereits 2014 erschien in gleicher Aufmachung der mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichnete Titel „Ans Herz gewachsen-ein Gärtner und seine Lieblingspflanzen“. 

Aber auch der vorliegende Band erhielt den Deutschen Gartenbuchpteis 2019 in der Kategorie „Bestes Buch Gartenprosa-und lyrik“. Ein erlesenes Geschenk für alle Gartenfreunde, die sich die Faszination für den Garten, die Pflanzen und die Natur bewahrt haben.

Woher wissen Wurzeln, wo unten ist?
Andreas Barlage
Jan Thorbecke Verlag, 2019, ISBN 978-37995-1330-2, Preis: 22,00 €

 

Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien

Der Garten-Reiseführer enthält eine einzigartige Zusammenstellung der schönsten Gärten in den Niederlanden und Belgien. Sieben Touren führen durch diese beiden Länder mit ihren geschichtsträchtigen Städten wie Amsterdam, Rotterdam, Utrecht, Groningen, Antwerpen, Gent oder Brügge. Die Bandbreite der unterschiedlichen Gartentypen ist groß. Die vorgestellten Gärten spiegeln die Vorliebe der Autorin. Vom Hortus Botanicus in Leiden, den Mien Ruys Tuinen, dem Palais Het Loo, den romantischen Rozentuin Hetty van Baalen bis zu den Königlichen Gewächshäusern in Laeken reicht die Auswahl. Jedes Kapitel enthält Reisetipps und Wissenswertes über die verschiedenen Provinzen, die die Gartenempfehlungen ergänzen.

Schließlich erwartet den Leser eine Auswahl der besten süßen herzhaften Rezepte. Von der Appeltaart met Noten bis zur Spekulatiustorte reicht das Spektrum der Leckereien. Serviceadressen im Anhang des Buches komplettieren die reichhaltigen Informationen. Das mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2019 als bester Garten-Reiseführer ausgezeichnete Buch ist unverzichtbar für alle Gartenreisefans.

Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien
Anja Birne und Elke Borkowski
Verlag Georg D.W. Callwey, München, 2019, ISBN 978-3-7667-2395-6 Preis: 39,95 €

 

Rosen Gestalten - Pflanzen - Pflegen

Von dem Autorenteam Gabriele Richter und Thomas Proll ist ein neues Rosenbuch erschienen, das sich zuallererst an die Rosenanfänger wendet. Auf knapp 75 Seiten wird das Basiswissen vermittelt, das für eine erfolgreiche Rosenkultur benötigt wird. Neben allem Wissenswerten über Rosenklassen, Rosen und Stauden, Rosen und Gräser, Rosen und Hecken, Rosen und Heckenpflanzen gibt es Empfehlungen für die besten Stauden zu Rosen und Lösungen für schattigere Plätze. Im Praxisteil geht es u.a. um Düngung, Pflege und Rosenschnitt. Wertvoll sind die Porträts von 100 robusten Rosen für jeden Stil: von Kleinstrauchrosen über Strauch- und Edelrosen bis zu den Kletterrosen. In den Umschlagklappen gibt es Empfehlungen für insektenfreundliche Rosen und für Duftrosen für Balkon und Terrasse. Im Serviceteil sind nützliche Adressen für den Rosenfreund aufgeführt.

Als kostenloses Extra kann die App „Kosmos Plus“ heruntergeladen werden. Mit der Eingabe der Zahlencodes im Buch können dann um jeweiligen Thema Infos und Bilder angesehen werden. 

Das praxisorientierte Rosenbuch kann jedem Roseneinsteiger empfohlen werden.

Rosen
Gestalten - Pflanzen - Pflegen
Gabriele Richter, Thomas Proll
Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart, 2019 ISBN 978-3-440-16399-3 Preis: 8,99 €