Bücher, Bücher, Bücher

Der Büchermarkt ist groß und immer wieder erscheinen neue Bücher, Zeitungen und Kataloge. 

Peter Pfliegensdörfer fasst zusammen, was aktuell gerade erschienen und lesenswert ist.

Gemeinsam geben wir Ihnen auch Empfehlungen von Büchern, die zu lesen sich lohnen, gerne auch aus dem Antiquariat um die Ecke. 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Neu erschienen:

Naturnahe Rosen Band I Strauchrosen

382 Seiten geballtes Wissen über „Naturnahe Rosen“, speziell Strauchrosen, lassen dieses Kompendium zu einem Buch der Superlative werden. Wir haben hier ein Werk vor uns, kein banales Rosennachschlagebuch, das auf dem deutschen Buchmarkt einmalig ist. Die 2019 erschienene 3. Auflage hat gegenüber der 2. Auflage, die 1025 Farbfotos enthielt, 8 Seiten und 42 Fotos mehr. Etliche neue Sorten und Porträts von Gallica- und Moschatarosen sind in den Text eingefügt worden. Das Werk selbst unterteilt sich in zwei Hauptkapitel: dem Überblick über die Biologie und Ökologie heimischer Wildrosen sowie naturnahen Gartenrosen und den eigentlichen Rosenporträts. Die Steckbriefe der 180 Arten und Sorten enthalten neben der Abstammung Angaben über Blüte, Hagebutten, Wuchs, Erscheinung, Gartenwert und Bezugsmöglichkeit. Ein Blütendiagramm zeigt die Blütenzahl und Blütentage auf. Die wissenschaftlichen Angaben beruhen auf eigenen Beobachtungen und Zählungen sowie der befreundeter Rosenliebhaber. Erfreulicherweise hat auch die Tierökologie Platz im Buch gefunden. Die Tabelle über die Hagebuttenwochen ist genauso hilfreich, wie der heimischen Wildrosen als Futterquelle. Die vorliegende Pflanzenmonografie mit ihren hochwertigen Abbildungen, deren erste Auflage 2010 den Deutschen Gartenbuchpreis erhielt, kann sowohl den Rosenliebhabern als auch den Profis uneingeschränkt empfohlen werden.

Titel: Naturnahe Rosen Band I Strauchrosen
Autor: Reinhard Witt
Verlag: Naturgarten Verlag, Ottenhofen, 2019 ISBN 978-3-00-027547-0 Preis: 39,95 € 

Rosenschön

Die Autorin, die im Einklang mit der Natur lebt, hat mehrere Bücher, wie „Botschaften aus dem Bereich der Natur“,,„Seelenstreichler“, „Elf Elfengeschichten“ oder „Auf den Spuren der Waldelfe“ veröffentlicht. Vom Elfenzauber zum Rosenzauber ist es gedanklich kein weiter Weg, der Eva Dorfmann bewogen hat, dieses reizende Werk zu schaffen. Rosenschön ist ein kleines Zauberwesen-immer auf der Suche nach rosigen Inhalten in der Welt der Künste und wird dabei von ihrer Freundin, der Waldelfe auf ihren Streifzügen durch die Welt der Rosen begleitet. Eva Dorfmann hat in dem Lyrikband auf behutsame Weise Gedichte berühmter Poeten, wie z.B. William Shakespeare, Rainer Maria Rilke, Hans Christian Andersen und Oscar Wilde mit Gedanken der Waldelfe , also ihren eigenen, zu einem  Potpourri an Versen zusammengestellt. Stimmungsvolle Rosenfotografien fügen sich in das Kunstbuch ein. Es kann als Geschenkbuch für den Rosenliebhaber empfohlen werden.

Titel: Rosenschön Autorin: Eva Dorfmann
Verlag: Epubli Verlag, Berlin, 2018 ISBN: 978-3-7467-6140-4 Preis: 24,90 €

Nur die Harten bleiben im Garten

In Deutschland ist der Klimawandel bereits unübersehbar.  Vor allen Dingen Pflanzen reagieren auf die allgemeine Erwärmung. Bei zu erwartendem Starkregen und Trockenheit werden es viele Pflanzen, wie die Prachtstauden, schwer haben. Beider Gartengestaltung ist es daher wichtig, von Anfang an robuste, für den Standort geeignete Pflanzen auszuwählen. Der vorliegende Band gibt hierauf die Antwort. Der Gärtner kann auf Porträts von robusten Ziergehölzen, Kräutern, Stauden und Ziergräsern zurückgreifen. Ein Schmankerl für die Rosenliebhaber ist die Vorstellung von robusten ADR-Rosen. Wertvoll sind auch die Beetpläne für trockene, sonnige Standorte, trockenen Halbschatten, sowie für Senkbeete, Präriegärten, absonnige Plätze und Halbschattenbereiche. Jedem Beetplan ist eine Pflanzliste beigefügt. Beiträge über den Gartenboden, Gründüngungspflanzen, Rasen und Rasenalternativen, Wassermanagement und Pflanzenschutz vervollständigen die Tipps für Gärtnern bei extremem Wetter. Auch an das Thema Tiere im Garten wurde gedacht. Im Serviceteil gibt es nützliche Adressen und im Klappentext werden die Top 10 der Harten für den Garten aufgelistet. Zum Schluss erhält der Leser noch hilfreiche Bewässerungstipps. Derart vorbereitet, kann der Hobbygärtner den Wetterextremen Paroli bieten.

Titel: Nur die Harten bleiben im Garten
Autor: Thomas Hess
Verlag: Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart, 2019 ISBN: 978-3-440-16764-9 Preis: 16,99 €

Mein Bauergarten

Bärbel Steinberger hat Ihr Buch über den Bauerngarten in 5 Kapitel eingeteilt:
Das nützliche Paradies, Planung und Anlage, Die Pflanzen im Bauerngarten, Brauchtum und Aberglaube sowie Arbeiten im Jahreslauf.
Sie unternimmt in ihrem Buch einen Streifzug durch die Geschichte dieser bäuerlichen Gartenkultur und ein aktuelles Porträt gezeichnet. Es enthält sowohl Hintergrundwissen als auch umfassende Darstellungen zu Gestaltung und Pflege. Im Spiegel der Geschichte erscheinen die Römer als Pflanzenimporteure, die Landgüterverordnung von Karl des Großen sowie Hildegard von Bingen mit ihrem Wissen um Heilkräuter. Die Autorin macht mit Bauerngärten im Schweizer Emmental ebenso bekannt wie im westfälischen Ammerland. Dann stehen die für einen Bauerngarten typischen Pflanzen samt ihrem Anbau und ihrer Pflege im Vordergrund: die Christrose als Symbol für die Ewigkeit, die allgegenwärtige Ringelblume und der fast vergessene Muskatellersalbei, die "Zauberpflanze" Königskerze als Mittel gegen böse Geister, der Kürbis aus Südamerika, die Quitte, das Geißblatt, die Rose. Tabellen informieren jeweils über Ansprüche und Besonderheiten. Und auch den Hofbäumen und Kübelpflanzen sind Abschnitte gewidmet. Zudem erfährt man Wissenswertes über alte Bräuche im Jahreslauf, die Verwendung von Bauerngarten-Pflanzen im Alltag und die Zubereitung spezieller Bauernschmankerl. Alte und neue Bauernweisheiten sowie ein Arbeitskalender von Frühjahr bis Winter begleiten durchs ganze Jahr. Bärbel Steinberger studierte Gartenbau an der Fachhochschule Weihenstephan und ist seit über 15 Jahren als selbstständige Gartenplanerin, Referentin und Autorin tätig. Ihre Liebe gilt den ländlichen Gärten - vor allem den Bauerngärten. In Vorträgen, Seminaren und Büchern begeistert sie Gartenfreunde mit ihrer Leidenschaft für Pflanzen.

Titel: Mein Bauerngarten
Autorin: Bärbel Steinberger
Verlag: BLV Verlag München (4. Auflage) ISBN 978-3-8354-0840-1 Preis: 19,95 €

Rosen - Rosie Sanders

Ich schreibe hier über ein Buch, dessen Inhalt auf dem deutschen Buchmarkt einzigartig ist. War es bisher üblich, Rosen perfekt in Szene zu setzen, so erleben wir nun die überraschende Vielfalt und die faszinierende Vergänglichkeit der Königin der Blumen. Das Credo der Schöpferin der über 80 Gemälden und Skizzen ist, dass Rosen sehr viel interessanter und koketter werden, wenn sie ihr bestes Alter hinter sich haben und in einen Zustand wunderlicher Exzentrik kommen. Die Meisterin der Blumenmalerei hat in ihren Porträts gekonnt den Prozess des Vergehens und des Verfalls festgehalten, in dessen Verlauf sich Struktur, Form und Färbung der Rose verändern. Den opulenten und detailgenauen Rosenporträts sind persönliche Notizen der Malerin beigegeben, die Einblicke in das künstlerische Schaffen geben. Auch bei den Eigenschaften der von ihr ausgewählten Rosen, darunter viele von David Austin gezüchtete Sorten, erweist sie sich als absolute Kennerin. Interessant ist auch, dass Rosie Sanders jedem ihrer Gemälde einen Namen gegeben hat, wie z.B. „A dance to the music of time“ für die letzten Blätter einer William Shakespeare-Rose. Die sehr interessante Einleitung „Eine kleine Geschichte der Rose“ schrieb Jane Mc Morland Hunter, die selbst mehrere Gartenbücher veröffentlicht hat. Ich kann jedem diesen wunderschönen Bildband der Künstlerin, der von der Royal Horticultural Society bereits fünfmal die Goldmedaille verliehen wurde, empfehlen.

Titel: Rosen: Meisterin der Blumenkunst Rosie Sanders
Autorin: Rosie Sanders
Verlag: Elisabeth Sandmann Verlag GmbH, München, 2019 ISBN: 978-3-945543-70-2 Preis: 38,00 €

Kräuter - Das Praxishandbuch

Das vorliegende Standardwerk über Kräuter ist bereits in 3. Auflage erschienen und um neue Sorten erweitert worden. Der Autor bringt als Leiter des Arzneipflanzengartens in Braunschweig langjährige Erfahrung mit. Das 240 Seiten umfassende Praxishandbuch ist in 5 Kapitel eingeteilt.: Kräuter früher und heute, Kräutergärten gestalten, Kräutergartenpraxis, Kräuter verwenden und Pflanzenporträts. Ein Ausflug in die Geschichte der Gartenkultur führt den Leser in die Gärten des Orients, die Klostergärten des Mittelalters und in die Bauerngärten. Aufgezeigt wird, wie man Kräutergärten gestalten kann: Als formaler Garten, informeller Garten, Küchengarten, Bauerngarten, Duftgarten oder als Kräuterspirale. Im Praxisteil wird ausgiebig auf die Punkte Standort und Boden, Pflanzeneinkauf, Pflanzung, Mischkultur, Pflanzenvermehrung und Pflege eingegangen. Es folgen wichtige Tipps zur Haltbarmachung und Nutzung der Kräuter für Küche und Gesundheit. Im Hauptteil werden 500 Garten- und Wildkräuter ausführlich von A-Z beschrieben. Angegeben werden Synonyme, Verbreitung, Wuchs, Blatt, Standort, Vermehrung, Pflege, Ernte und Verwendung der Pflanzen. Giftige Heilkräuter sind separat aufgeführt. Übersichtstabellen über Kräuter und Gewürze für die Küche, Heilkräuter, Exotische Kräuter, Teekräuter, Kräuter für sonnige Beete und Kräuter für halbschattige Beete komplettieren das umfassende Nachschlagewerk.

Titel: Kräuter Das Praxishandbuch
Autor: Burkhard Bohne
Verlag: Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart, 2019 ISBN: 978-3-440-16629-1 Preis: 30,00 €

Der Duft der Rose

Barbara Našel hat ein Märchen aus dem Reich der Düfte geschrieben, das von wundersamen Begebenheiten erzählt. Einer kleinen Rosenelfe wird eines Tages bewusst, dass sie-im Gegensatz zu anderen Pflanzen, die als Heilkräuter verwendet werden-, von der Rose nur weiß, dass diese duftet und schön ist. Da auch die Elfenkönigin nicht weiterhelfen kann, bittet diese einige Rosenelfen, eine Reise zu unternehmen, um herauszufinden, wie die Rosen wirken. Es ist schon später Frühling, als die Rosenelfen beschließen, zur Expedition aufzubrechen. Dabei treffen sie nicht nur auf Tiere wie das Rotkehlchen, den Marienkäfer, den Zitronenfalter, das weiße Kätzchen, die Kaninchen und die Frösche, sondern auch auf andere Pflanzenelfen - wie die Lavendelelfen, Melissenelfen, Kamillenelfen, Aniselfen, Fenchelelfen und Kümmelelfen. In diesen Wochen erfahren sie so einiges über die Besonderheiten der einzelnen Heil- und Duftpflanzen, aber auch über die Wirkung der Rosen. Zuhause angekommen kann es die Elfenkönigin kaum erwarten, was die Rosenelfen herausgefunden haben. Diese berichten von Rosenwasser und Rosenöl, das besonders mild zu Haut und entzündungshemmend ist. Rosenöl diene auch zur Stärkung des Geistes und der Seele. Das Märchen endet mit einem rauschenden Fest. Nicht nur Kinder, sondern auch Junggebliebene dürften an diesem Buch, das mit wunderschönen Zeichnungen illustriert ist, ihre Freude haben. Ganz nebenbei wird auch das Wissen über die Heilpflanzen und deren Wirkung weitergegeben.

Titel: Der Duft der Rose
Autor: Barbara Našel
Verlag: Stadelmann Verlag, Wiggensbach, 2019 ISBN: 978-3-943793-65-9 Preis: 16,90 €

Rosen Gestalten - Pflanzen - Pflegen

Von dem Autorenteam Gabriele Richter und Thomas Proll ist ein neues Rosenbuch erschienen, das sich zuallererst an die Rosenanfänger wendet. Auf knapp 75 Seiten wird das Basiswissen vermittelt, das für eine erfolgreiche Rosenkultur benötigt wird. Neben allem Wissenswerten über Rosenklassen, Rosen und Stauden, Rosen und Gräser, Rosen und Hecken, Rosen und Heckenpflanzen gibt es Empfehlungen für die besten Stauden zu Rosen und Lösungen für schattigere Plätze. Im Praxisteil geht es u.a. um Düngung, Pflege und Rosenschnitt. Wertvoll sind die Porträts von 100 robusten Rosen für jeden Stil: von Kleinstrauchrosen über Strauch- und Edelrosen bis zu den Kletterrosen. In den Umschlagklappen gibt es Empfehlungen für insektenfreundliche Rosen und für Duftrosen für Balkon und Terrasse. Im Serviceteil sind nützliche Adressen für den Rosenfreund aufgeführt.

Als kostenloses Extra kann die App „Kosmos Plus“ heruntergeladen werden. Mit der Eingabe der Zahlencodes im Buch können dann um jeweiligen Thema Infos und Bilder angesehen werden. 

Das praxisorientierte Rosenbuch kann jedem Roseneinsteiger empfohlen werden.

Rosen
Gestalten - Pflanzen - Pflegen
Gabriele Richter, Thomas Proll
Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart, 2019 ISBN 978-3-440-16399-3 Preis: 8,99 €