Bücher, Bücher, Bücher

Der Büchermarkt ist groß und immer wieder erscheinen neue Bücher, Zeitungen und Kataloge. 

Peter Pfliegensdörfer fasst zusammen, was aktuell gerade erschienen und lesenswert ist.

Gemeinsam geben wir Ihnen auch Empfehlungen von Büchern, die zu lesen sich lohnen, gerne auch aus dem Antiquariat um die Ecke. 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Neu erschienen:

Die Rosensammlung zu Wilhelmshöhe Bände 1+2

Dieses umfangreiche Werk über die Geschichte, Botanik und Pflege der Rosen im Park Wilhelmshöhe nebst einem ausführlichen Bestandsverzeichnis, welches 1981 zum ersten Mal aufgelegt wurde, ist nunmehr bereits in 5. Auflage erschienen. Einher ging eine Neubearbeitung und Erweiterung der Publikation. Dies war dringend erforderlich, zumal in den letzten 22 Jahren seit der 4. Auflage durch Verluste von Pflanzen und Neuzugängen der Bestand der Rosensammlung einer Veränderung unterworfen war. 

Der reich bebilderte Band 1 enthält eine ausführliche Darstellung der Geschichte der Rosensammlung zu Wilhelmshöhe und der Rosenaquarelle von Salomon Pinhas. Ein Stammbaum der Rosenentwicklung verdeutlicht die Abstammung unserer Gartenrosen. Auch die Botanik und die Rosenpraxis kommen nicht zu kurz. Ein ausgiebiges Literaturverzeichnis befindet sich im Anhang und erlaubt Quellenstudien. Das aussagekräftige Bestandsverzeichnis der Rosensammlung befindet sich in Band 2. 

Auf über 200 Seiten werden mehr als 800 verschiedene Rosensorten und -arten ausführlich beschrieben. Wertvoll ist die Liste der von Pinhas gemalten Rosen mit den heutigen Namen. Die Bezugsquellen der gepflanzten Rosen erleichtern eigene Recherchen bei der Sortensuche. Die beiden Bände sind auch eine Hommage an Hedi und Dr. Wernt Grimm, die durch ihr Engagement die bedeutende Rosensammlung begründeten. Der Erwerb dieser fundierten Veröffentlichung kann wärmstens empfohlen werden. 

Titel: Die Rosensammlung zu Wilhelmshöhe Bände 1+2
Autor/ Herausgeber: Verein Roseninsel Park Wilhelmshöhe e.V., 2018
ISBN 978-3-00-061523-8 (Band 1) ISBN 978-3-00-061524-5 (Band 2)
Bestellung über den Verein per E-Mail: info@roseninsel-kassel.de Preis: 25,00 € +2 € Versand

Haufenweise Lebensräume

Die Geoökologin Sigrid Tinz stellt in dem vorliegenden Buch leicht umsetzbare Projekte aus Totholz, Ästen, Laub und Steinen vor. Die darin beschriebenen Haufen aus Naturmaterialien sind nicht nur Lebensräume für Pflanzen, Moose, Pilze, Farne und Flechten, sondern sie bieten auch eine Vielfalt an Möglichkeiten für Molche, Frösche, Kröten, Igel usw. Nach einer Gebrauchsanleitung für Haufenbauer gibt es Tipps für Totholzhaufen, Brennholzhaufen, Laubhaufen, Heckenhaufen, Komposthaufen, Steinhaufen, Sandhaufen und Trockenmauern.
In den jeweiligen Steckbriefen werden die Materialien, Wohnlagen und Bewohner der Haufen vorgestellt.

Wie die Autorin schreibt, sind Ramblerrosen für große Gärten und Haufen perfekt. Eine ausführliche To-do-Liste für unordentliche Gärtner und Gärtnerinnen sowie ein Kapitel über „Was sie besser bleiben lassen „“, leiten den Ökogärtner sicher an. Das Schlusskapitel ist ein Plädoyer für Tiere im Garten, die das grüne Wohnzimmer zum Rückzugsort werden lassen, nachdem in der leer geräumten Kulturlandschaft heimische Wildtiere immer weniger Unterschlupf und Nahrung finden. Wer Artenschutz im eigenen Garten betreiben möchte, ist mit dem vorliegenden Band bestens bedient.

Titel: Haufenweise Lebensräume
Autor: Sigrid Tinz
Verlag: Pala-Verlag, Darmstadt, 2019 ISBN: 978-3-89566-389-5 Preis: 19,90 €

Gärten auf Sylt: Verborgene Paradiese des Nordens

Hinter Friesenmauern, Bergkiefern und Rosenhecken liegen auf ganz Sylt traumhafte Gärten verborgen. Der Autor dieses Prachtbandes über die Paradiese des Nordens hat es in 5 Kapitel eingeteilt : Gärten mit Seeblick, Moderne Gärten, Traditionelle Gärten, Stadtgärten und Naturnahe Gärten. Zu Beginn des Buches gibt die ehrenamtliche Landesdenkmalbeauftragte für Baudenkmalpflege und Archäologie Traute Meyer einen Einblick in das Gartenwesen auf Sylt des letzten Jahrhunderts. In den nachfolgenden Kapiteln spürt man die kraftvolle Ausstrahlung der Sylter Gärten. Der Wind und der hohe Salzgehalt der Luft prägen die Vegetation.

Rhododendron sind eine stabile Macht. Mit ihren riesigen Blütendolden geben sie einen Vorgeschmack auf die Farbigkeit der Hortensienblüte. Den idealen Kontrapunkt bilden die hohen Schwarzkiefern und die niedrigen Krummholzkiefern. Ferdinand Graf Luckner hat es meisterhaft verstanden, die einzigartige Atmosphäre, den Wechsel von Formen und Farben, von Rasengrün und lockerem Wildgras, von Heide und Ligusterhecken aufs Bild zu bannen.

In Unterkapiteln geben Experten ihr Wissen über das Klima, die Materialien, die Pflanzen, über die Anlage und Pflege der Gärten weiter. Genießen im Kreislauf der Natur heißt das Schlusskapitel, in dem Johannes King über seine Suche in den Salzwiesen nach saisonalen Zutaten, wie Queller, Strandwegerich oder Strandwermut, für seine Küche berichtet.

Ein sehr lesenswertes Buch, das in die Sehnsuchtsorte der größten deutschen Nordseeinsel entführt.

Titel: Gärten auf Sylt: Verborgene Paradiese des Nordens
Autor: Ulrich Timm, Ferdinand Graf Luckner
Verlag: Prestel Verlag, München, 2019 ISBN: 978-3791385525 Preis: 42,00 €

Rosenschätze auf der Insel Föhr

Den alten Inseldörfern von Föhr verleihen die niedrigen, mit Rosen bewachsenen Häuser ihren besonderen Charme. Kletterrosen umkränzen Türen und Fenster oder legen sich auf die Dächer. Herzstück des vorliegenden Hefts 29 der Schriftenreihe des Dr.Carl-Häberlin-Frisen-Museums in Wyk sind die Rosen des Catharinen-Rosengartens. In dem Taschenbuch werden die dort gepflanzten Rosen ausführlich beschrieben. Hierbei handelt es sich vorwiegend um Wildrosen und Wildrosen- Hybriden sowie um Historische Rosen. Die Blütenporträts wurden von Astrid Veerbeck-Jensen fotografiert. Hilfreich ist dabei auch das Standort- und Bestandsverzeichnis. Vorangestellt hat die Autorin eine kleine Rosenkunde und eine Abhandlung zur Kulturgeschichte der Rosen. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit den Rosenvorkommen auf der ganzen Insel. Dabei wird auch auf die Klimabedingungen und Geschichtliches eingegangen. Ein Glossar sowie ein Literaturverzeichnis ergänzen die vielen Informationen über die Rosen auf der Insel Föhr. Die vorliegende Rosenschrift ist nicht nur für die rosenliebenden Inselbesucher und Inselbewohner sondern auch für die Rosenfreunde, die sich für regionale Rosengeschichte sowie Alte Rosen interessiert zeigen, eine Bereicherung.

Rosenschätze auf der Insel Föhr
Inke Lucht
Husum Druck-und Verlagsgesellschaft, Husum, 2018, ISBN 978-3-89876-946-4, Preis: 12,95 €

Woher wissen Wurzeln, wo unten ist?

Wie leiten Pflanzen Wasser von den Wurzeln in die Blätter? Woher wissen Pflanzen, wann sie im Frühling austreiben sollen? Wie wehren sich Pflanzen selbst gegen Blattläuse? Der in der westfälischen Kleinstadt Harsewinkel aufgewachsene Autor hat in dem vorliegenden Buch kurzweilig und unterhaltsam Antworten auf das gegeben, was viele Gartenbesitzer schon lange einmal wissen wollten. Dabei konnte er auf das umfangreiche Wissen aus seiner eigenen Gartenpraxis zurückgreifen. Die prachtvollen historischen Pflanzenabbildungen stammen aus den Beständen der Württembergischen Landesbibliothek in Stuttgart. Bereits 2014 erschien in gleicher Aufmachung der mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichnete Titel „Ans Herz gewachsen-ein Gärtner und seine Lieblingspflanzen“. 

Aber auch der vorliegende Band erhielt den Deutschen Gartenbuchpteis 2019 in der Kategorie „Bestes Buch Gartenprosa-und lyrik“. Ein erlesenes Geschenk für alle Gartenfreunde, die sich die Faszination für den Garten, die Pflanzen und die Natur bewahrt haben.

Woher wissen Wurzeln, wo unten ist?
Andreas Barlage
Jan Thorbecke Verlag, 2019, ISBN 978-37995-1330-2, Preis: 22,00 €

 

Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien

Der Garten-Reiseführer enthält eine einzigartige Zusammenstellung der schönsten Gärten in den Niederlanden und Belgien. Sieben Touren führen durch diese beiden Länder mit ihren geschichtsträchtigen Städten wie Amsterdam, Rotterdam, Utrecht, Groningen, Antwerpen, Gent oder Brügge. Die Bandbreite der unterschiedlichen Gartentypen ist groß. Die vorgestellten Gärten spiegeln die Vorliebe der Autorin. Vom Hortus Botanicus in Leiden, den Mien Ruys Tuinen, dem Palais Het Loo, den romantischen Rozentuin Hetty van Baalen bis zu den Königlichen Gewächshäusern in Laeken reicht die Auswahl. Jedes Kapitel enthält Reisetipps und Wissenswertes über die verschiedenen Provinzen, die die Gartenempfehlungen ergänzen.

Schließlich erwartet den Leser eine Auswahl der besten süßen herzhaften Rezepte. Von der Appeltaart met Noten bis zur Spekulatiustorte reicht das Spektrum der Leckereien. Serviceadressen im Anhang des Buches komplettieren die reichhaltigen Informationen. Das mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2019 als bester Garten-Reiseführer ausgezeichnete Buch ist unverzichtbar für alle Gartenreisefans.

Romantische Gartenreisen in den Niederlanden und Belgien
Anja Birne und Elke Borkowski
Verlag Georg D.W. Callwey, München, 2019, ISBN 978-3-7667-2395-6 Preis: 39,95 €

 

Rosen Gestalten - Pflanzen - Pflegen

Von dem Autorenteam Gabriele Richter und Thomas Proll ist ein neues Rosenbuch erschienen, das sich zuallererst an die Rosenanfänger wendet. Auf knapp 75 Seiten wird das Basiswissen vermittelt, das für eine erfolgreiche Rosenkultur benötigt wird. Neben allem Wissenswerten über Rosenklassen, Rosen und Stauden, Rosen und Gräser, Rosen und Hecken, Rosen und Heckenpflanzen gibt es Empfehlungen für die besten Stauden zu Rosen und Lösungen für schattigere Plätze. Im Praxisteil geht es u.a. um Düngung, Pflege und Rosenschnitt. Wertvoll sind die Porträts von 100 robusten Rosen für jeden Stil: von Kleinstrauchrosen über Strauch- und Edelrosen bis zu den Kletterrosen. In den Umschlagklappen gibt es Empfehlungen für insektenfreundliche Rosen und für Duftrosen für Balkon und Terrasse. Im Serviceteil sind nützliche Adressen für den Rosenfreund aufgeführt.

Als kostenloses Extra kann die App „Kosmos Plus“ heruntergeladen werden. Mit der Eingabe der Zahlencodes im Buch können dann um jeweiligen Thema Infos und Bilder angesehen werden. 

Das praxisorientierte Rosenbuch kann jedem Roseneinsteiger empfohlen werden.

Rosen
Gestalten - Pflanzen - Pflegen
Gabriele Richter, Thomas Proll
Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart, 2019 ISBN 978-3-440-16399-3 Preis: 8,99 €