Die GRF-Rosenreise vom 12. bis 18. Juli 2020

Für das kommende Jahr haben wir eine besondere Mitgliederreise geplant.
Sie führt uns in unser östliches Nachbarland Polen.

Entdecken Sie auf unserer Rundreise in den Südwesten und der Mitte Polens die geschichtsträchtigen Städte mit ihren reichen kulturellen Schätzen und bewegter Vergangenheit. Lassen Sie sich überraschen von der grünen Seite Polens, den abwechslungsreichen Landschaften, von den prächtigen Gartenanlagen, Schlössern und noblen Herrensitzen.

Auf dem Besichtigungsprogramm stehen u.a. der Ostdeutsche Rosengarten in Forst(Lausitz), die schlesische Perle Breslau (Wrocław) an der Oder, Stadt der Brücken und Kirchen, mit dem sehenswerten Botanischen Garten und dem einzigartigen japanischen Garten. Ein Ausflug führt zu den Schlössern und Gärten des einstigen europäischen Hochadels ins bezaubernde Hirschbergertal in Niederschlesien, einer der schlösserreichsten Regionen Europas. Zu den Terrassengärten des imposanten Schlosses Fürstenstein zählt auch ein Rosengarten. Die ehemalige Königsstadt Krakau (Kraków) an der Weichsel beeindruckt mit unzähligen kostbaren Kultur- und Kunstdenkmälern, viel Flair und auch dem ältesten botanischen Garten in Polen. Eine Vielfalt an Gärten lässt sich auch der Hauptstadt Warschau (Warszawa) bewundern, sowohl im Zentrum der Stadt als auch im Süden. Wir besuchen den Rosengarten im Schlosspark von Wilanów, auch als „Polnische Versailles“ bezeichnet. Posen (Poznań) ist Hauptstadt Großpolens und gilt als eine der schönsten und grünsten Städte Polens. Besonders sehenswert sind die Altstadt, die Dominsel in der Warthe und der Botanische Garten.

Weitere Besuche und ein Zusammentreffen mit den polnischen Rosenfreunden sind geplant. Freuen Sie sich jetzt schon auf diese besondere Entdeckungsreise für Naturliebhaber und Rosenfreunde in einer der vielfältigsten europäischen Kulturlandschaften.

Der Veranstalter der Reise ist RUGE REISEN, 20144 Hamburg. Für die Reise gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Buchung der Reise erfolgt über RUGE REISEN, Isestraße 21, 20144 Hamburg, Tel. 040 42 93 63 66, Fax 040 42 93 63 67, E-Mail: info@ruge-reisen.de

Teilnehmerzahl: mindestens 15 Personen
Anmeldeschluss: 15. Februar 2020 (danach auf Anfrage)
Für die Buchung und Bestätigung der Reise ist das Datum des Eingangs Ihrer Anmeldung entscheidend. In dieser Reihenfolge werden die Plätze vergeben.

Ab dem 16. Dezember steht Ihnen alle Reiseunteralgen mit dem Detailprogramm, alle Leistungen, Preis etc. auf unserer Homepage zum Herunterladen zur Verfügung, ebenso können Sie das Programm bei RUGE REISEN anfordern und es wird Ihnen per Post oder E-Mail am 16. Dezember zugesendet.

Bitte beachten Sie auch, dass eine gewisse Grundkondition für die Reise Voraussetzung ist, da bei einigen Ausflügen und Gartenbesuchen trotz guter Wege bisweilen mit Steigungen oder Treppen zu rechnen ist.

Eingeschlossene Leistungen: Busreise ab/ an Hannover Hbf. (mit Empfehlungen zur Anreise und Übernachtungsmöglichkeit in Hannover sind wir Ihnen gerne behilflich), Busrundreise nach Polen in modernem Komfortreisebus mit Klimaanlage, Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, Halbpension mit Frühstücksbuffet, Mittag- oder Abendessen (Getränke nicht inklusive), alle Besichtigungen, Führungen und Eintrittsgebühren laut Programm, Reisepreis-Sicherungsschein, sachkundige Reisebegleitung durch RUGE REISEN während der Fahrt. 

Bilder: Patrick Lucia